Sonderpakete – nur bis 21.9.:

+++ 2 Tickets für Schulung “Specification by Example” für 2490,- EUR +++

+++ 2 Tickets für Schulung “Agil Extrem für 3000,- EUR +++ 

Vom 6. – 10. Oktober 2014 finden nun zum 3. Mal die B-DoSE – Berlin Days of Software Engineering statt. Mit verschiedenen Formaten wollen wir in 3 Tracks das Spannungsfeld zwischen Agilen Entwicklungsmethoden, Enterprise Technologien, konkreten Sprachfeatures und Werkzeugen für Entwickler beleuchten:

Track 1 – Enterprise: Trends mit Zukunft
Viele Buzz-Words taugen nur für 1-2 Sommer. Nur wenige bleiben längerfristig und prägen die Zukunft.

  • Welche Trends sind morgen State of the Art?
  • Welche Herausforderungen können mit Enterprise-Technologien heute besser bewältigt werden?
  • Welche technischen wie auch organisatorische Schritte sind dazu notwendig?
Track 2 – Agile Development: Veränderungen für alle?!
Einzelne agile Techniken sind heute in vielen Entwicklungsteams eingeführt:

  • Aber wie klappt die Umsetzung an den Stellen, wo es wirklich weh tut?
  • Welche Voraussetzungen braucht es, damit ein Team volle Verantwortung übernehmen kann?
  • Welche Aufgaben bleiben für das Management?
  • Wie muss das Umfeld in Vertrieb, Marketing und Management bereitet werden, damit agile Software-Entwicklung nicht im Frust endet?
Track 3 – Development: Neue Trends & Best Practices
Im Zentrum erfolgreicher Projekte stehen Entwickler, die ihr Handwerk und ihre Werkzeuge verstehen.

  • Was tut sich bei den Programmiersprachen?
  • Welche Entwicklungen gibt es bei denTools ?
  • Software Craftsmanship: Was hat sich bewährt?
  • Wie funktioniert agiles Testing und was bringt es?

 Und darüber hinaus?

Mit dem begleitenden Schulungsprogramm bietet die B-DoSE die Möglichkeit, konzentriert Theorie und Praxis zu verbinden, sich intensiv auszutauschen und sein Netzwerk zu erweitern. Denn hier treffen sich Entwickler, Projekt- und Produktmanager, Team- und Abteilungsleiter sowie CTO’s. Neben der (zertifizierten) Weiterbildung hören Sie den aktuellen Stand der Diskussion und erfahren, wo Andere stehen und was sie gerade antreibt. Zu guter Letzt kommt beim get-together auch der Spaß nicht zu kurz.